Von wegen "Alles in weiß"!

Für Kommunion und Konfirmation haben Ihre Kunden normalerweise schon längst im Restaurant reserviert oder sich über das Essen zuhause Gedanken gemacht. Für Sie bleibt, wenn es ganz gut läuft, ein Auftrag für ein paar kleine Tischgestecke - aber bitte nicht zu teuer. Die stehen dann später verloren herum, weil sich sonst niemand mit einer liebevollen Gesamt-Deko beschäftigt hat.

Wie wäre es, Sie schnüren in diesem Jahr jeweils ein kleines und ein großes Angebotspaket für Kommunion & Konfirmation?

Was da draufstehen könnte? Na, eine schöne Auswahl aus der ganzen Deko von A-Z, also:

  • Tischgestecke in verschiedenen Größen
  • ein gebundener Hauptstrauß in verschiedenen Preisklassen
  • kleine Kommunions-Sträuße oder Anstecker für den Kommunionsanzug
  • Blütenkränze für das Kommunionskind oder die tolle Frisur der jungen Konfirmandin 
  • bunte Streuartikel von Fischen über Glückskäfer bis zu frechen Lamas
  • fröhliche Tischservietten
  • zarte Bänder und Tischläufer
  • Vintageglas mit Teelichtern
  • Kerzen mit Leuchtern
  • Konfirmations- und Kommunionskarten für die Einladung oder als Dankeskarten
  • kleine Geschenke als Mitgebsel auf der Feier
  • Dankesgaben für alle, die ein Geschenk gemacht haben: Wie wäre es mit einer kleinen Kombi aus pastellfarbenem Zinkgefäß oder candy-bunten Flowerbags, fröhlichen Blüten und einem zur gesamten Deko passenden Stecker?

Hier geht es gleich zu den passenden Produkten.

Klar, so eine Liste macht ein paar Minuten Arbeit. Die machen Sie sich aber genau einmal. Und dann sind Sie auf wirklich jedes Gespräch mit möglichen Kunden so gut vorbereitet, wie man es nur sein kann.

Wer die Vorbereitung ganz genau nimmt, macht sich eine kleine Kostenaufstellung und rechnet schon mal einen Preis je nach Anzahl der Gäste durch. Da kann man sich einen 6er-Tisch im Restaurant vorstellen und überlegen, wieviel Material man pro Tisch braucht. Wenn dann z.B. 24 Gäste kommen, nehmen Sie diesen Betrag mal vier. Dazu kommen dann noch die Posten, die Sie nur einmal brauchen, wie Hauptstrauß, Blütenkranz usw. Dann haben Sie die beste Basis für jedes Beratungsgespräch.

Ach so: Selbst wenn die Kunden nicht die komplette Ausstattung bei Ihnen bestellen - bei der nächsten Veranstaltung werden Sie mit dieser guten Beratung bestimmt wieder gefragt.

Wer seine Preisliste bebildern möchte: Man kann die einzelnen Artikel aus dem Webshop auch auf ein Word-Dokument kopieren... oder mit dem Kunden zusammen die Produkte direkt anschauen. Wenn Sie sich nicht mit Ihrer Kundennummer anmelden, werden Ihre Einkaufspreise hier nicht angezeigt.

Newsletter...
Aktuelles zu Floristik, Floristikbedarf & Dekoration. Sonderangebote, Aktionen & Gutscheine. Tutorials & Anleitungen von der Blumenfee. Jetzt anmelden!